Der Meerbuscher Kulturkreis e.V.
präsentiert den
Meerbuscher Literaturpreis 2016

logo_meerbuscher_kulturkreis

Nach 3 erfolgreichen Jahren hat sich der MEERBUSCHER LITERATURPREIS etabliert. Jedes Jahr stieg die Zahl der Einsendungen. In den Kategorien Lyrik und Prosa wurden in den vergangenen Jahren zu den Themen Duft, Glück und Licht wunderbare Beiträge eingereicht.

Es geht in die nächste Runde.

Gefragt sind wieder Geschichten und Gedichte.
2016 soll das Thema „Stille“ behandelt werden.

Pro Teilnehmer sind ein Gedicht oder eine Geschichte zugelassen. Ein Gedicht mit maximal 20 Zeilen.
Eine Geschichte mit max. 3 DIN A4 Seiten, Schriftgröße 12 Punkt.
Die Arbeit darf noch nicht veröffentlicht sein.

In den Kategorien Lyrik und Prosa wird die Jury jeweils 8 Finalisten bestimmen.
In einer öffentlichen Veranstaltung am 13. Februar 2016 im Hotel und Restaurant Osterather Hof, Kirchplatz 30, 40670 Meerbusch wird das Publikum ab 15:00 Uhr die Sieger wählen. In jeder Kategorie sind für die drei Erstplatzierten Geldpreise vorgesehen.
Einsendungen ausschließlich an rgerhold@nullmeerbuscher-literaturpreis.de

Einsendeschluss ist der 5. Februar 2016, 24:00 Uhr.

Die Finalisten werden rechtzeitig benachrichtigt.
Alle Rechte verbleiben bei den Autoren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sponsor: Stadt Meerbusch Sponsor: Volksbank Meerbusch eG Sponsor: Wirtschaftsbetriebe Meerbusch